Übernachtung

In Lissabon gibt es eine relativ breite Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten, allerdings keine von der extrem billigen Sorte. In Anbetracht der Jahreszeit und der nahenden Euro 2004 entschieden wir uns, schon von Deutschland aus vorzubuchen. Nach der guten Erfahrung von Buenos Aires benutzten wir auch hier die Online Reservierung von HRS, was sich vor Ort als reibungslos und ohne Komplikationen erwies.

Hotel Residencial Avenida Alameda

Das Hotel befindet sich nah am Praça Marques de Rombal, gegenüber dem Parque Eduardo VII. Von außen macht das zwei Sterne Hotel nicht allzu viel her, innen herrscht allerdings eine saubere und freundliche Atmosphäre. Wir hatten ein Zimmer in der fünften Etage des achtstockigen Gebäudes, mit Doppelbett und noch diversen mehreren Betten. Etwas fantasielos fällt das Frühstück in der achten Etage aus. Es gibt zwar quantitativ genug, allerdings ist die Auswahl auf das Minimum begrenzt und man hat jeden Tag ein Dejavu Erlebnis. Für eine Woche Aufenthalt bezahlten wir zusammen 375 €.

Hotel Residencial Avenida Alameda


www.hrs.de